PankOWER Frauen

Vernissage: PankOWER Frauen

// //

Am 14. August 2020 waren die Türen bei Paula Panke nach langer Pandemie-Zeit endlich wieder – unter den gegebenen Einschränkungen – für eine Veranstaltung geöffnet: Die Vernissage für die Ausstellung „PankOWER Frauen“ mit Arbeiten der Fotografin Sascha J. Bachmann, Fotografin aus Berlin. Sascha J. Bachmann ist selbst im Pankower Frauenbeirat aktiv. Dort wurde sie auf die AG Spurensuche aufmerksam, die Frauen sichtbar machen […]

weiterlesen

Vulva Facts und Aufkleber von Vulva im Dialog

Paula Talks: Digitaler Feminismus

// //

Im ersten der Paula Talks am 5. August 2020 sprach Lea Marignoni, Vorstandsfrau bei Paula Panke e.V., mit Franziska Dickmann (Franzi) von Vulva im Dialog, einem feministischen Projekt von Doppelstadtkultur e.V. in Frankfurt/O., über digitalen Feminismus. Coronabedingt ist das Bildungsprojekt zur sexuellen Bildung digitaler geworden: Ein Podcast entstand sowie die deutsch-polnische Social Media-Kampagne Vulva Facts. Ebenfalls coronabedingt fand der […]

weiterlesen

Astrid Landero und Lilly Granitz bedanken sich bei Antje Schrupp für die Lesung, Foto: Paula Panke

Schwangerwerdenkönnen – ein kontroverses Thema

// //

Was bedeutet es für eine Gesellschaft, dass einige Menschen schwanger werden können und andere nicht? Die feministische Journalistin und Politikwissenschaftlerin Antje Schrupp hat dazu 2019 ein vielbesprochenes Buch veröffentlicht: „Schwangerwerdenkönnen. Essay über Körper, Geschlecht und Politik“ und es bei Paula Panke vorgestellt. Die Lesung mit ihr sorgte für eine lebhafte Diskussion mit den Teilnehmer*innen. Das Thema Schwangerwerdenkönnen […]

weiterlesen

Teilnehmer*innen während des Erzählsalon, Foto: Paula Panke

Erzählsalon: „Wie kann ich nur in dieses fremde Kleid?“

// //

Der Arbeitskreis  Pankower Frauenprojekte, der Frauenrat Pankow und die Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte des Bezirksamt Pankow hatten am Freitag den 13. Dezember ins schöne Rathaus Pankow erstmalig zu einem großen Erzählsalon geladen. Der Austausch von Erfahrungen und Erinnerungen aus der Zeit gesellschaftlicher Transformation in den Jahren 1989/90/91 von Frauen* unterschiedlicher Herkunft stand im Mittelpunkt des Erzählens. […]

weiterlesen
Soforthilfe