Veranstaltungen

    Exkursion mit Dörte: Tag der offenen Gärten in Berlin

    Samstag, 25.05.2019
    von 00:00 bis 00:00 Uhr

     




    Auch in diesem Jahr schauen wir uns die blühenden Oasen inmitten der Stadt an und erfreuen uns an der Farbenpracht in den verschiedenen Gärten.

    Offen für Frauen*, die gut zu Fuß sind. Wir bitten um telefonische Voranmeldung zu unseren Sprech-  und Telefonzeiten unter 030 485 47 02 oder frauenzentrum@paula-panke.de


    "Spicy Room" und Vernissage des Frauenkollektivs BUNT

    Mittwoch, 29.05.2019
    von 19:00 bis 22:00 Uhr

     

    Paula Panke
    Schulstraße 25
    13187 Berlin

    “Mit Power Food das Patriachat überwinden”: Karolina Knopik präsentiert in ihrem selbst kreierten „Spicy Room” Speisen von gestern und heute, die uns für die antipatriarchalen Kämpfe stärken werden. Umrahmt wird der kulinarische Austausch von der Vernissage einer neuen Ausstellung des polnischen Frauenkollektivs BUNT, das Fotografien zum Thema Anders-Sein aus Frauen*perspektive in der Großstadt Berlin zeigt. Wir freuen uns auf einen spannenden Abend und leckere Delikatessen! Um Spenden für das Buffet wird gebeten.


    MVV und Wahl des Vorstands

    Donnerstag, 06.06.2019
    von 19:00 bis 22:00 Uhr

     

    Paula Panke
    Schulstraße 25
    13187 Berlin

    Liebe Mitfrauen*, wir laden Euch sehr herzlich zur diesjährigen Mitfrauenversammlung ein. Kommt zahlreich und bringt Euch ein! Anschließend laden wir bei einem kleinen Imbiss und Getränken zum sommerlichen Beisammensein ein. Spenden für das Buffet sind willkommen.

     


    "Raise your Voice" – mit Film gegen das Patriarchat in Ägypten. Input und Filmvorführung mit Francesca Araiza Andrade

    Mittwoch, 12.06.2019
    von 19:00 bis 21:00 Uhr

     

    Paula Panke
    Schulstraße 25
    13187 Berlin

    Die Berliner Filmemacherin hat 2015 das Projekt „Raise your Voice“ ins Leben gerufen, in dessen Rahmen junge ägyptische Frauen* zu Dokumentarfilmerinnen ausgebildet werden. Über mehrere Jahre hinweg hat sie Workshops für Frauen* in ägyptischen Großstädten und ländlichen Regionen gegeben, herausgekommen ist eine Vielzahl an Kurzfilmen, in denen Frauen ihre Stimme erheben gegen sexuelle Belästigung, aufgezwungene Rollenbilder und Sexismus. Francesca wird das Projekt vorstellen und eine Auswahl an Kurzfilmen (auf Arabisch mit englischen Untertiteln) präsentieren.

    Zu dieser Veranstaltung sind auch Männer* willkommen.


    Wendeländer: Mythen, Legenden und Fakten über Zustand und Abwicklung der DDR-Wirtschaft mit Prof. Christa Luft

    Mittwoch, 19.06.2019
    von 19:00 bis 21:00 Uhr

     

    Paula Panke
    Schulstraße 25
    13187 Berlin

    Über mögliche und unmögliche Alternativen für Auswege aus der gescheiterten sozialistischen Planwirtschaft der DDR und Übergänge in den Kapitalismus des vereinigten Deutschlands wird Prof. Christa Luft referieren. Die Ökonomin war Ministerin für Wirtschaft in der DDR-Übergangsregierung und Rektorin an der Hochschule für Ökonomie in Karlshorst (HfÖ). 1994 ging sie als direkt gewählte Bundestagsabgeordnete der PDS in die Bundespolitik und wirkte hier bis 2002 als stellvertretende Fraktionsvorsitzende und haushaltspolitische Sprecherin.

    Zu dieser Veranstaltung sind auch Männer* willkommen.

    Moderation: Astrid Landero, Journalistin, Projektleiterin von Paula Panke e.V.

     

     

    Eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Wendezeiten: Frauen als Akteurinnen auf der Suche nach gesellschaftspolitischen Alternativen 1989/90.  Erfahrungen mit Aufbrüchen, Umbrüchen, Abbrüchen und neuen Hoffnungen“, eine Kooperation von OWEN – Mobile Akademie für Geschlechterdemokratie und Friedensförderung e.V. und Paula Panke e.V.

     

     


    Sommerlesebühne „Das Patriarchat und ich“

    Mittwoch, 26.06.2019
    von 19:00 bis 22:00 Uhr

     

    Paula Panke
    Schulstraße 25
    13187 Berlin

    Wer gerne selbst Texte verfasst, bekommt auf unserer Sommerlesebühne wieder die Gelegenheit, sie vor interessiertem Publikum vorzutragen. Jeder Vortragenden* stehen 10 Minuten zur Verfügung, die sie nach Belieben füllen darf – zum Beispiel mit einem Gedicht, einer Kurzgeschichte oder vielleicht sogar einer Erzählung aus dem eigenen Leben.

    Bitte anmelden unter frauenzentrum@paula-panke.de oder 030 4854702. Besucherinnen*, die zum Zuhören kommen brauchen sich nicht anzumelden.