Veranstaltungen

    Buchpräsentation- Erzähl Deine Geschichte

    Donnerstag, 13.12.2018
    von 19:00 bis 21:00 Uhr

     

    Paula Panke
    Schulstraße 25
    13187 Berlin

    ©Daniela Carvajal

    Wir laden Euch herzlich zu unserer Buchpräsentation „Erzähl Deine Geschichte: Autobiografisches Schreiben“ ein. Im Anschluss an unseren Workshop „Erzähl Deine Geschichte: Biografisches Theater“ wollen wir Euch nun das Buch mit den autobiografischen Ergebnissen präsentieren. Im Dialog mit der Herausgeberin des Buches, Sandra Rosas und der Leiterin des Theaterworkshops, Lorena Valdenegro, wird der Prozess der autobiografischen Arbeit während des Theaterspielens und des Schreibens reflektiert. Wir werden Erfahrungen, Anekdoten und Erlebnisse mit Euch teilen. Wir freuen uns auf Euch als unser Publikum; kommt vorbei und gemeinsam einen informativen Abend haben! Die Veranstaltung wird auf Spanisch stattfinden.

    Sandra Rosas: Sie ist Dichterin und promoviert derzeit im Bereich Literaturwissenschaft an der Universität Heidelberg. In ihrer Dissertation beschäftigt sie sich mit dem Thema „Die Fiktionalisierung des Femizid in Ciudad Juárez, 1995-2015“.

    Lorena Valdenegro: Sie ist Schauspielerin und Theaterpädagogin. Außerdem ist sie Mitglied der lateinamerikanischen Theatergruppe in Berlin: “La chancla migrante”. Seit Anfang 2017 arbeitet sie beim KREATIVHAUS e.V.  mit.


    Tanzcafé für Frauen*

    Freitag, 14.12.2018
    von 17:00 bis 19:00 Uhr

     

    Paula Panke
    Schulstraße 25
    13187 Berlin

    Liebe Frauen* internationaler Herkunft und liebe Berlinerinnen,
    Wir freuen uns, Euch zu unserem monatlich stattfindenden Tanzcafé einladen zu können. Es erwarten Euch Tanzmusik aus dem Iran, Afghanistan, den arabischen Ländern und weitere Hits, die ihr Euch wünscht. Wir freuen uns auf alle Frauen*, die Spaß an Bewegung und Musik haben. Freundinnen* können gerne mitgebracht werden.


    Theaterstück: "Paradies: Mutter"

    Sonntag, 16.12.2018
    von 16:00 bis 20:00 Uhr

     

    Paula Panke
    Schulstraße 25
    13187 Berlin

    Schwangere, Gebärende, Sorgende, Zweifelnde, Genervte, Liebende, Glückliche, Wütende – das Muttersein hat viele Facetten und führt uns nicht selten zurück in die eigene Kindheit und zu der Frage nach der eigenen Identität – als Tochter, als Mutter und als Frau.

    Mit viel Liebe, Selbstreflexikon und einer ordentlichen Portion Humor lüftet die Theatergruppe den glitzernden Vorhang der Perfektion, der Mütter heute wie damals unterworfen sind, und schaut gemeinsam mit dem Publikum hinter die Fassade des Paradieses Mutter. Es erwartet euch ein Abend mitten aus dem Leben und dem Herzen dreier Rabenmütter, die die Herausforderungen des Mutterseins mit allen interessierten Frauen* auf künstlerische Weise teilen möchten.

     

    Die Plätze sind begrenzt. Wir bitten um Voranmeldung bis zum 10. Dezember unter 030 480 998 46 oder frauenzentrum@paula-panke.de


    Biografischer Erzählsalon mit Jasmin Tabatabai

    Mittwoch, 19.12.2018
    von 19:00 bis 21:00 Uhr

     

    Paula Panke
    Schulstraße 25
    13187 Berlin

    © Stefan Klüter

    Zum Jahresende freuen wir uns auf einen ganz besonderen Gast im biografischen Erzählsalon: Die deutsch-iranische Film-und Theaterschauspielerin und Musikerin Jasmin Tabatabai wird uns die Ehre geben. Jasmin ist 1967 als Tochter einer deutschen Mutter und eines iranischen Vaters in Teheran geboren und hat dort die Deutsche Schule besucht. Während der islamischen Revolution verließ sie mit ihren Geschwistern und ihrer Mutter den Iran, in Stuttgart studierte sie an der Hochschule für Musik und Kunst Schauspiel. Sie wirkte in zahlreichen Filmen und Theateraufführungen mit und arbeitet zudem als Komponistin, Sängerin und Synchronsprecherin. Heute lebt die dreifache Mutter in Pankow, dass sie „an das Teheran ihrer Kindheit erinnert“. Hier engagiert sie sich für den Erhalt sozialer Projekt und ist Erstunterstützerin des überparteilichen Bündnisses „Pankower Frauen gegen Rechts“.

    Eine Veranstaltung für Frauen*. Aufgrund begrenzter Plätze bitten wir um Anmeldung bis zum 12. Dezember unter frauenzentrum@paula-panke.de oder 030 4854702

    +++Die Veranstaltung ist ausgebucht+++