Veranstaltungen

    Überlebenskünstlerinnen

    Mittwoch, 16.04.2014
    von 19:00 bis 21:00 Uhr

     

    Paula Panke
    Schulstr. 25
    13187 Berlin

    Überlebenskü-Logo

    Erzählcafé „Ostdeutsche Frauen werden sichtbar“ -Frauen mit DDR-Wurzeln erzählen ihre Geschichte

    Anknüpfend an diese Ausstellung interessiert uns: Wie haben Frauen aus der DDR den Übergang in die heutige Gesellschaft gemeistert – welche (Überlebens-) Wege sind sie gegangen? Was werden sie antworten auf die Frage: “Gut angekommen?”

    Mit unserem Erzählcafé möchten wir Frauen aus verschiedenen DDR-Generationen einladen, sich (wieder) zu Wort zu melden und ins Gespräch zu kommen. Jüngere Generationen sind herzlich gebeten, an diesem Austausch teilzuhaben – und die eigene Sichtweise auf das Leben damals und heute einzubringen.

    Moderation: Astrid Landero


    Überlebenskünstlerinnen

    Donnerstag, 24.04.2014
    von 15:00 bis 17:00 Uhr

     


    Karl-Liebknechtstr. 11
    10178 Berlin

    Besuch der Ausstellung „Ostdeutsche Frauen werden sichtbar – east german women go public“

    Überlebenskü-LogoWir treffen uns vor der Ausstellung in der Karl-Liebknecht Straße 11. Ingrid Guettaf wird die Höhen und Tiefen des Foto-Kunst-Projektes “insideout” schildern. Einige der porträtierten Frauen und Besucherinnen Erzählen aus ihren beachtlichen Biografien.

     

    P1240998


    Tafelrunde

    Mittwoch, 07.05.2014
    von 19:00 bis 22:00 Uhr

     

    Paula Panke
    Schulstraße 25
    13187 Berlin

    Die Paulas der Tafelrunde: „Was gab‘s gestern – was gibt’s heute? Von der Tempo-Erbse zum Auberginen-Auflauf“

    Anmeldung bis 30. April unter: 4854702


    Exkursion mit Dörte

    Samstag, 10.05.2014
    von 00:00 bis 00:00 Uhr

     




    Tagestour nach Cottbus in den Spreepark

    1995 als BUGA-Gelände entstand der Spreepark. An einem Rhodendronhain, an Apotheker- und Bauerngärten kann sich erfreut werden.

    Offen für alle Frauen, die gut zu Fuß sind

    Anmeldung: 4854702

     


    Lesung mit Marion Brasch

    Donnerstag, 15.05.2014
    von 19:30 bis 21:30 Uhr

     

    Paula Panke
    Schulstraße 25
    13187 Berlin

    “Ab jetzt ist Ruhe” Roman meiner fabelhaften Familie

    Marion Brasch“Marion Brasch findet einen Weg, persönlich und doch mit Abstand ihre Familiengeschichte zu schildern und das auf eine  bedeutsame Weise. So ragt diese über das Individuelle hinaus. Sympathisch ist die Klarheit der Sprache, die fehlende Routiniertheit, die auch nichts durchs Lektorat geglättet wurde.”

    Katrin Mirtschink, Pankebuch, Berlin

    Kartenreservierung: 485 47 02 oder frauenzentrum@paula-panke.de