Katherine Mansfield

Katherine Mansfield

Vortrag „Katherine Mansfield (1888-1923) – Am Leben zu sein, und Schriftstellerin zu sein ist genug.”

30.01.2024, 18:00 - 20:00 // Frauenladen Paula Weißensee

Katherine Mansfield, geboren als Kathleen Beauchamp in Neuseeland, hat ihr kurzes Leben sehr intensiv gelebt- immer gefangen von der Leidenschaft zu schreiben und ihrem lebenshungrigen Temperament. Es entwickelt sich eine interessante Beziehung zu Virginia Woolf, die Katherine bewundert, von der sie aber beneidet und sogar gehasst wird. Die 75 hinterlassenen Erzählungen sind geprägt von ihrer eigenen Lebensgeschichte und sind oft in einem ironischen Ton verfasst, der von ihr perfekt beherrscht wird.

Referentin Dr. Regina Wegner

  • Wo: Frauenladen Paula Weißensee, Langhansstr. 141, 13086 Berlin
  • Anmeldung unter Tel.: 030/960 637 61 oder frauenladen@paula-panke.de
Soforthilfe