Stellenausschreibung für eine Projektkoordinatorin zum 1. September 2017

 (39,24 h  TV-L E9 Stufe 2)

 

Spaß an soziokultureller Teamarbeit?

Für die Stelle einer Projektkoordinatorin im Frauenzentrum Paula Panke suchen wir eine Kollegin, die über das folgende Profil verfügen sollte:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium/Fachhochschulstudium
  • Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Non-Profitunternehmen
  • Fähigkeit zum interdisziplinären und interkulturellen Kommunizieren
  • Feministischer und intersektionaler Anspruch
  • Sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen und eine hohe Textsicherheit
  • Ausgeprägte Organisationsfähigkeit und Koordinierungsgeschick für die Planung und Durchführung von öffentlichen Veranstaltungen
  • Systematische Arbeits- und Denkweise in komplexen Sachthemen und einen Sinn für den praktischen Projektalltag
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung

Diese Arbeitsaufgaben erwarten Sie:

  • Entwicklung, Planung und Realisierung des Veranstaltungsprogramms
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Erarbeitung von Konzepten und Umsetzung mit der Projektmanagerin
  • Koordinierung der soziokulturellen Leistungsangebote
  • Aktive Lobbyarbeit
  • Projektakquise
  • Vertretung in Gremien und Netzwerken
  • Stellvertretung der Projektmanagerin

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per e-mail bis zum 31. Juli 2017 an den Vorstand des Frauenzentrums Paula Panke e.V., frauenzentrum@paula-panke.de. Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich vom 7. Bis 18. August 2017 statt.