Veranstaltungen

 

+++Neues Beratungsangebot+++

Am Montag, den 16. Dezember 2019 gibt es von 16.00 – 17.30 Uhr eine Rechtsberatung im Frauenladen Paula. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich.
Tel: 030 / 960 637 61 oder mail: frauenladen@gmx.net

 

 

 

 

 

Freitag, 06. Dezember 2019                  15.00 – 17.30 Uhr

Malworkshop “Frauen – Vielfalt – Kunst”

Es trifft sich die Malgruppe “Paula Weiss” unter der Leitung der Künstlerin Ria Siegert. Anmeldung erforderlich unter: Tel. 030 / 960 637 61  oder  frauenladen@gmx.net

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonnabend, 07. Dezember 2019               11.00 – 14.00 Uhr

Biografieworkshop “Mein 2019 – Ein Rückblick”

Das Jahr geht zu Ende – Zeit für eine Rückschau! Wie war 2019 für mich? Turbulent oder eher ruhig und bisweilen sogar langweilig? Was hat sich für mich verändert und was habe ich selbst verändert? Angeleitete Übungen aus der kreativen Biografiearbeit lassen Raum für besinnliche Einzelarbeit sowei den regen Austausch in der Gruppe. Leitung: Mechtild Römer; Systemische Beraterin (SG) Weitere Informationen und Anmeldung unter: Tel. 030 / 47 37 99 50 oder mail@mechtild-roemer.de

 

 

 

 

 

 

Freitag, 13. Dezember 2019                  20.00 Uhr

Musikalische Lesung “Die Suche nach dem goldenen Licht”

Die Autorin Peggy Langhans erzählt an diesem Abend eine Weihnachtsgeschichte. Ein Märchen von Träumen, der Liebe und der Möglichkeit, die Realität zu verändern und neu zu erschaffen. Musikalische Begleitung mit Marie Mané (Gesang) und Stephan Müller (Akkordeon/Gitarre).

 

 

 

 

 

 

 

 

Freitag, 24. Januar 2020                                19.00 Uhr

Lesung “Mascha Kaléko”

Mascha Kaléko (1907 – 1975) gilt als die bekannteste deutschsprachige Lyrikerin des 20. Jahrhunderts. Ihre Gedichte handeln von Berlin, New York, vom Exil und den existentiellen Themen Liebe, Abschied, Einsamkeit und Sehnsucht. Sie sind von jener “aufgeräumten Melancholie”, die Thomas Mann an ihr rühmte. Referentin: Dr. Andrea Althoff