Veranstaltungen

Absage aller Veranstaltungen und Gruppen auf Grund der aktuellen Gesundheitssituation im Frauenladen Paula bis zum 17. April 2020.

Die Veranstaltung wird abgesagt.

Montag, 30. März 2020              11.15 Uhr

Museumsbesuch

Wir besuchen gemeinsam die Ausstellung “Monet. Orte” im Museum Barberini. Wir treffen uns um 11.15 Uhr am Museumseingang. Adresse: Humboldtstraße 5-6; 14467 Potsdam

Die Veranstaltung wird abgesagt.

Freitag, 03. April 2020            15.00- 17.30 Uhr

Malworkshop “Frauen – Vielfalt – Kunst”

Es trifft sich die Malgruppe Paula Weiss unter der Leitung der Künstlerin Ria Siegert. Neue Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen. Anmeldung erforderlich unter Tel. 030 / 960 637 61 oder frauenladen@gmx.net

Die Veranstaltung wird verschoben.

Dienstag, 21. April 2020              19.00 Uhr

Vortrag “Clara Schumann – eine moderne Frau im 19. Jahrhundert”

Clara Schumann (1819 – 1896) gilt bis heute als eine der faszinierendsten Persönlichkeiten der internationalen Musikwelt. Als gefeierte Konzertpianistin Europas ist sie eine Ausnahmeerscheinung im 19. Jahrh. War sie verständnislose Gattin und karrieresüchtige Egoistin oder war sie liebevolle Ehefrau und Mutter? Der Abend widmet sich den verschiedenen Facetten Clara Schumanns und erzählt von ihrem bewegten Leben. Referentin: Silvia Gäbel-Momber

Die Veranstaltung wird verschoben.

Mittwoch, 22. April 2020           19.00 Uhr

Gesprächsabend “Leichtigkeit durch Loslassen”

Um gut aufräumen, entrümpeln und loslassen zu können, kann es hilfreich sein, sich vorab Gedanken zu machen, was bewahrt werden soll. Was ist mir wichtig? Was soll bleiben? Der Gegenspieler des Loslassens kann für eine gute Balance beim Entrümpeln sorgen. Leitung: Gabi Rimmele; Supervisorin und Entrümpelungsberaterin. Weitere Infos unter Tel. 030 / 41 93 4774 oder info@gabi-rimmele.de

Die Veranstaltung wird abgesagt.

Dienstag, 12. Mai 2020            19.00 Uhr

Kulinarischer Leseabend “Pankower Pionierinnen”

“Männer und Frauen haben grundsätzlich die gleichen Rechte und Pflichten”. So steht es in der Weimarer Verfassung von 1919. Dafür haben sich die Pankower Pionierinnen mit ganzer Kraft und unermüdlichem Engagement eingesetzt. An diesem Abend werden einige von ihnen vorgestellt.

Die Veranstaltung wird abgesagt.

Freitag, 15. Mai 2020      15.00 – 17.30 Uhr

Malworkshop “Frauen – Vielfalt – Kunst”

Es trifft sich die Malgruppe Paula Weiss unter der Leitung der Künstlerin Ria Siegert. Neue Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen. Anmeldung erforderlich unter Tel: 030 / 960 637 61 oder frauenladen@gmx.net

Freitag, 05. Juni 2020      11.00 Uhr

Stadtspaziergang “Auf den Spuren berühmter Frauen in Pankow”

“Leise Peterle, leise
Der Mond geht auf die Reise……”
Die eine oder andere wird sich vielleicht noch an dieses Kinderlied erinnern. Aber wer weiß auch, daß die Textdichterin eine Frau war? Karin Schulz, Mitglied der AG Spurensuche des Frauenbeirates Pankow, erinnert auf einem Spaziergang vom Garbatyplatz zum Pankower Schloss an Frauen, die hier gelebt oder künstlerische `Spuren`hinterlassen haben.
Treffpunkt: Garbatyplatz, gegenüber vom S-und U-Bahnhof Pankow

Freitag, 12. Juni 2020       15.00 – 17.30 Uhr

Malworkshop “Frauen – Vielfalt – Kunst”

Es trifft sich die Malgruppe Paula Weiss unter der Leitung der Künstlerin Ria Siegert. Neue Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen. Anmeldung erforderlich unter Tel. 030 / 960 637 61 oder frauenladen@gmx.net