Pankower Ehrenamtspreis für Dr. Regina Wegner

Regina Wegner im Gespräch, Foto: Carolin Weinkopf
Regina Wegner (Mitte) im Gespräch, Foto: Carolin Weinkopf

Wir freuen uns sehr, dass unsere Vorstandsfrau Dr. Regina Wegner für ihre langjährige Arbeit für unseren Verein dieses Jahr mit dem Pankower Ehrenamtspreis gewürdigt wurde. Am 4. Dezember 2020 war die feierliche Preisverleihung im Pankower Rathaus, an der wir leider wegen der Hygienebestimmungen nicht teilnehmen konnten.

Wir bedanken uns auch auf diesem Wege ganz herzlich für ihre zuverlässige Unterstützung der Arbeit unseres Vereins und senden unseren Dank und unsere Glückwünsche.

Schon seit 11 Jahren ist Regina Wegner ehrenamtlich als Mitfrau im Vorstand des Frauenzentrums Paula Panke e.V. tätig. Sie ist nicht nur für den Bereich der Zufluchts- und Schutzwohnungen verantwortlich, sondern begleitet auch die Arbeit unseres Frauenladens in Weißensee.

Seit vielen Jahren engagiert sie sich für die Gleichberechtigung und Bildung von Frauen. Beispielsweise initiierte die pensionierte Literatur- und Englischlehrerin den Politisch-Philosophischen Dialog, der regelmäßig bei Paula Panke stattfindet. Daneben ist sie Mitinitiatorin einer Theatergruppe bei Paula Panke und gestaltet seit zwei Jahrzehnten inhaltlich einen Ost-/West-Frauentreff, der zweimal im Jahr stattfindet.

Mit ihrem Wissen und ihrer Kreativität unterstützt sie unsere Arbeit nicht nur ganz praktisch bei der Übersetzung von Texten, sondern auch bei zahlreichen Bildungsveranstaltungen.

An dieser Stelle ein ganz großes DANKESCHÖN REGINA!!

Comments are closed.