freie Mitarbeiterinnen

Gabi Schmarr

unterrichtet seit über zehn Jahren Yoga bei Paula Panke. Sie legt den Schwerpunkt auf klassisches Hatha-Yoga, das den Körper stabilisiert und Stress abbaut. Die alleinerziehende Mutter ist seit 1992 erblindet. Gabi Schmarr ist Mitfrau von Paula Panke.

Tanja Coppola

leitet bei Paula Panke seit zwei Jahren die Gruppe “Tränen statt Mutterglück”, ein von ihr konzipiertes und geleitetes Gruppenangebot speziell für Mütter mit postpartalen Depressionen, Angst- und Zwangserkrankungen. Zudem hat die Theatertherapeutin (DGfT) und  Heilpraktikerin für Psychotherapie das Projekt “Rabenmütter – Rabentöchter” ins Leben gerufen, mehr zu Tanja Coppolas Arbeit auf ihrer Webseite.

Johanna Sünnemann

koordiniert bei Paula Panke die Angebote für arabisch-sprachige geflüchtete Frauen*. Johanna absolviert zurzeit ihr Master-Studium der Islamwissenschaften und kam als Praktikantin zu Paula. Mit viel Energie, Leidenschaft, Kultur-und Sprachkenntnissen unterstützt sie die Frauen* beim Ankommen in Berlin und gegenseitigem Empowerment.