Veranstaltungen

    Exkursion mit Dörte: Keramikmuseum Hedwig Bollhagen in Velten

    Samstag, 22.02.2020
    von 00:00 bis 00:00 Uhr

     




    Die Exkursion muss krankheitsbedingt leider ausfallen.


    „unverzichtbar feministisch“ – erst recht nach 30 Jahren

    Freitag, 28.02.2020
    von 15:00 bis 20:00 Uhr

     

    Paula Panke
    Schulstraße 25
    13187 Berlin

    Unser Frauenzentrum Paula Panke ist jetzt 30 Jahre jung!
    Das Jubiläum wird von einem Generationswechsel begleitet.
    Nach 12 Jahren als Kapitänin des Paula-Schiffs verabschiedet sich die Geschäftsleitung Astrid Landero und geht „an Land“.
    An Bord begrüßen wir neue Kolleginnen, die sich auf unserer „Hallo-Good bye“-Party vorstellen werden. Es wird getanzt, geredet,
    erinnert, genetzwerkt, Abschied genommen und begrüßt.
    Für Getränke ist gesorgt, über Zugaben zum Buffet freuen wir uns.

     
    Bitte anmelden unter frauenzentrum@paula-panke.de oder 030 4854702.


    Geni(t)ale Vielfalt

    Mittwoch, 04.03.2020
    von 19:00 bis 21:00 Uhr

     

    Paula Panke
    Schulstraße 25
    13187 Berlin

    Menschen haben vielfältige Körper und Genitalien – Vulven, ClitDicks, Penisse und noch mehr!

    Normierende Darstellungen, fehlende Abbildungen (z.B. die Klitoris) und Wissenslücken können unsere Wahrnehmung der geni(t)alen Vielfalt beeinflussen. Wie wurde damals aufgeklärt? Was hat uns gefehlt?

    Gemeinsamer Austausch und Input von Agi Malach, Sexualpädagogin und Gründerin von VULVINCHEN.

     


    Für ein schnelles Ende des Patriarchats, weltweit

    Sonntag, 08.03.2020
    von 14:00 bis 22:00 Uhr

     

    wird noch bekannt gegeben


    Wir sehen uns am Internationalen Frauentag auf der Straße, auf Plätzen, auf Demos und Partys


    "Leichtigkeit durch Loslassen: Veränderung aktiv gestalten"

    Mittwoch, 25.03.2020
    von 19:00 bis 21:00 Uhr

     

    Paula Panke
    Schulstraße 25
    13187 Berlin

    Gesprächsabend mit Gabi Rimmele

    Viele Menschen wollen in ihrem gesammelten Gegenständen oder Beziehungen ihre gesamte Vergangenheit festhalten. Dabei haben wir unsere Erfahrungen längst verarbeitet und in unserem Innersten integriert. In jedem Augenblick unseres Lebens sind wir in einem kontinuierlichen Veränderungsprozess. Wie kann ich meine persönliche Entwicklung aktiv gestalten? Wie kann ich mir Raum für meine Veränderung schaffen?