Gedenken an die Pogromnacht von 1938

Gemeinsam mit dem Bündnis Pankower Frauen gegen Rechts beteiligte sich Paula Panke am 09.November an der Veranstaltung zum Gedenken an die Pogrom Nacht vor 81 Jahren und um den im Faschismus verfolgten und ermordeten Jüd*innen zu gedenken. Bei der Gedenklesung, die vom Bündnis für ein offenes und tolerantes Berlin organisiert wurde, lasen Teilnehmer*innen Texte von […]

Lesung “Unerhörte Ostfrauen”

Am 30.10. lasen Ellen Händler und Uta Mitsching-Viertel aus ihrem Buch „Unerhörte Ostfrauen“, für das sie Interviews mit verschiedenen Frauen aus Ostdeutschland geführt und aufgezeichnet haben. Im Mittelpunkt stehen Frauen, die mindestens 20 Jahre in der DDR gelebt haben. Ein Schwerpunkt der Erzählungen sind die beruflichen Transformationen der Frauen vor und nach der Wende und […]

Solidarität mit den chilenischen Frauen*!

Unsere uneingeschränkte Solidarität gilt in diesen Tagen besonders den chilenischen Frauen*, die auf den Straßen und Plätzen Santiagos, in Valpariso, in Conception und überall im Land für ein demokratisches, gerechtes Chile kämpfen. Sie sind in besonderer Weise der unbarmherzigen Gewalt von Polizei und Sicherheitskräften ausgesetzt. Diese patriarchale sexistische Gewalt gegen Frauen* verurteilen wir aufs Schärfste […]

Deutsch-polnischer Frauen*salon

Der am 23. Oktober stattgefundene deutsch-polnische Frauen*salon bot interessante Einblicke in die Erfahrungswelten einer Frau aus Polen und einer DDR- Frau in der Endzeit des „realen Sozialismus“.

Joanna Czaspka berichtete von der tiefen ökonomischen und politischen Krise der polnischen Gesellschaft in den 80iger Jahren und der darauffolgenden schwierigen Transformationszeit, immer auch begleitet von Massenauswanderung. Astrid […]

Lesung mit Daniela Dahn: “Der Schnee von Gestern ist die Sintflut von heute”

Am 22. Oktober las Daniela Dahn bei uns im Rahmen des Leseherbst 2019 aus ihrem neuen Buch „Der Schnee von Gestern ist die Sintflut von Heute“.

Besonders gefreut haben wir uns über die zahlreichen Besucher*innen! Es kamen viele Nachbar*innen, viele regelmäßige Paula Panke – Besucher*innen – und auch einige neue Gesichter.

Im Anschluss an die […]

Das Frauenzentrum Paula Panke e.V.

 

sucht zum 1. März 2020 eine Projektleiterin*/Geschäftsführerin* (39,4 Stunden/Woche, TVL)

Paula Panke e.V. bietet seit 3 Jahrzehnten für Frauen* in unterschiedlichen Lebenslagen, unabhängig von Herkunft und Alter Begegnung, Stärkung, Austausch, Bildung und Schutz. Geschlechtergerechtigkeit, umfassende gesellschaftliche Partizipation und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gehören von Beginn an zur Paula Panke Philosophie.

Wir suchen […]

Paula auf dem Pankefest

Unter dem Motto “Pankow bekennt Farbe. Gegen Rassismus. Für Menschenrechte” waren wir mit anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen auf dem 50. Pankefest vertreten, um interessierte Besucher*innen über unsere Arbeit zu informieren. Vielen Dank an alle Beteiligten! Besonders gefreut haben wir uns über die Unterstützung des Bürgermeisters!

Spätsommerliche Lesebühne

Dem weltweiten Patriarchat ging es bei Paula Panke politisch poetisch an den Kragen. Den Auftakt für das Herbstprogramm nutzen 10 schreibende Besucher*innen um ihre Texte zum Thema „Das Patriarchat und ich” vorzustellen. Aufmerksam und anteilnehmend verfolgten die Besucher*innen Geschichten über die grausamen Morde an Frauen in Mexiko, die verzweifelt aggressiven Kämpfe des sächsischen und brandenburgischen […]

Mitfrauenversammlung 2019

Am 06. Juni haben sich engagierte Paula Panke Mitfrauen zur zweijährlichen Versammlung zusammengefunden, nach Bericht des Vorstandes über die letzten zwei Jahre Aktivitäten im Frauenzentrum wurde neu gewählt: Zu den langjährigen Vorstandsfrauen Dr. Ursula Geißler, Dr. Regina Wegner, Kathrin Möller und Karin Onnen sind zwei neue Frauen hinzugekommen: Lea Marignoni, 26 Jahre, MA Ernährungswissenschaften, bei […]

Paula Panke e.V. war auf Einladung von agitpolska e.V. im Kulturzug nach Wrozlaw

Seit Jahren kooperieren wir in Berlin mit polnischen Aktivist*innen und beteiligten uns am im Mai abgeschlossenen Mentoring- Programm des Projekts PolMotion-Bewegung der polnischen Frauen.

Astrid Landero hat als Mentorin über ein Jahr Karolina Knopik begleitet.

Inzwischen ist Karolina Mitfrau bei Paula Panke und startete beruflich richtig durch. Zusammen standen sie während der Fahrt im Kulturzug […]